BfS: CDU-Bezirksbürgermeister mit der Stimme der AfD gewählt.


BfS:CDU-Bezirksbürgermeister mit der Stimme der AfD gewählt.

Solingen/So wiederholt sich Geschichte: CDU-Bezirksbürgermeister mit der Stimme der AfD gewählt.
Gab es seinerzeit in Thüringen einen Aufschrei, als der Ministerpräsident mit den Stimmen der
AfD gewählt wurde, bleibt es in Burg / Höhscheid eigenartig ruhig.
Hier wurde der Bezirksbürgermeisterkandidat der CDU mit Stimmen der CDU, FDP, einer
weiteren Stimme (von SPD, Grünen oder Linke) und eben von der AfD gewählt.
Wo bleibt in Burg / Höhscheid der politische Anstand?
Getreu dem Motto: "Was schert mich mein Geschwätz von gestern!" lässt sich CDU-Mann
Westeppe von rechtsradikalen Kräften ins Amt wählen.
Von dem Schwur der CDU, nicht mit der AfD zusammenzuarbeiten bleibt nichts mehr übrig.
Hier scheint es wichtigerzu sein, ein Amt zu ergattern, als den eigenen Prinzipien treu zu bleiben.
Damit ist klar, was die Solingerinnen und Solinger von der CDU in den kommenden 5 Jahren zu
erwarten haben.


PM der BfS

Kommentar schreiben

Kommentare: 0